15 JAHRE

Filmplakat 15 JAHRE
D 2023, 143 Min. (+-,50€), ab 12 J., R: Chris Kraus, mit: Hannah Herzsprung, Hassan Akkouch, Stefanie Reinsperger, Albrecht Schuch, Christian Friedel, Désirée Nosbusch, Adele Neuhauser, Katharina Schüttler, Ninia LaGrande (Hannover)
HANNAH HERZSPRUNG als geniale wie psychisch hochkomplexe Klavierspielerin Jenny von Loeben. An ihrer Seite begeistert einml mehr ALBRECHT SCHUCH!
In ihrer Jugend war die Pianistin Jenny ein musikalisches Wunderkind, doch das Leben meinte es nicht gut mit ihr. Nach 15 Jahren Haft wegen eines Mordes, den sie nicht begangen hat, ist von ihrem Talent nur Wut und Erinnerung geblieben. Als sie nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis im christlichen Glauben Halt sucht, erfährt sie, dass ihre Jugendliebe, einst verantwortlich für ihr Martyrium, unter dem Künstlernamen Gimmiemore ein international gefeierter Star geworden ist.
Der Film setzt die Erzählung der genialen wie psychisch hochkomplexen Klavierspielerin Jenny von Loeben fort (erneut dargestellt von Hannah Herzsprung), die im Jahr 2007 in dem Vorgängerfilm Vier Minuten weltweit ein Millionenpublikum faszinierte.

"Schafft den Spagat zwischen lebensbejahendem Optimismus, abgrundtiefer Rache und skurriler Castingshow  in perfekter Symbiose!"
Filmbewertungsstelle

"Hannah Herzsprung ist hervorragend"
ZDF moma Peter Twiehaus

"Ein Wunder ist dieses Werk"
HAZ

"Nicht versäumen"
SWR
Spieltermine
10.03.2024 - 19:30 |