04.-08.03: Schulkinowoche

Der Unterricht wird vom Klassenraum ins Kino verlegt. Das Programm für 2019 ist fertig. Weitere Infos finden Sie hier.

So, 24.02., 11.00 Uhr: Matinée: WALDECK - PYRMONT 1867 - 1945

Die Geschichte des ehemaligen Fürstentums und späteren Freistaates Waldeck-Pyrmont zwischen Kaiserzeit und Nachkriegszeit.
Zu sehen sind u.a. die ältesten Filmaufnahmen aus Bad Pyrmont - Kuren in den 20er Jahren in Bad Pyrmont einschließlich eines Besuches in der "Moorküche", die Brunnenstraße in den 30er Jahren u.v.a. Weitere Infos finden Sie hier.

So, 27.01., 11.00 Uhr Matinée: SCHINDLERS LISTE

Zum 25. Jubiläum digitalisiert zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts zurück im Kino! Weitere Infos finden Sie hier.

So, 10.02., 11.00 Uhr Matinée: WILLI WIRD DAS KIND SCHON SCHAUKELN

Gedreht in Bad Pyrmont! Heinz Erhardt in seinem letzten Film! Weitere Infos finden Sie hier.
Heute im Programm
Dienstag

22

Januar

15:00: Meine teuflisch gute Freundin

Meine teuflisch gute Freundin
KinderkinoEXTRA
Gelungener Spaß um die Tochter des Teufels, die mit ihrem Vater einen Pakt schließt, dass, wenn sie in einer Woche aus einem guten Menschen das Böse herauskitzelt, sie auf die Erde darf. Lilith (Emma Bading) ist ein ganz normales Teenager-Mädchen, mal davon abgesehen, dass sie die Tochter des Teufels (Samuel Finzi) ist und in der Hölle wohnt. Und das ist wirklich die Hölle, denn ihr strenger Vate...

17:00: 100 DINGE

100 DINGE
MATTHIAS SCHWEIGHÖFER und FLORIAN DAVID FITZ machen sich nackig... Die besten Freunde Paul und Toni sind beide auf ihre Weise nach technischen Geräten, Accessoires und Kleidung süchtig und können sich ein Leben ohne jede Menge Alltagsgegenstände gar nicht mehr vorstellen. Weil es in ihrer Freundschaft jedoch auch ständig darum geht, wer von ihnen der Coolere und Bessere ist, veranstalten sie eine...

19:30: Der Trafikant

Der Trafikant
Die mit Spannung erwartete Verfilmung von Robert Seethalers gleichnamigem Bestseller. Mit viel Gespür für den bittersüßen, poetisch-leichtfüßigen Tonfall des Romans erzählt Regisseur Nikolaus Leytner die anrührende und aufwühlende Coming-of-Age-Geschichte des arglosen und vorurteilsfreien Provinzburschen Franz Huchel, der sich nicht nur mit den Verwirrungen der Liebe herumschlagen, sondern angesic...